fbpx
alex feldmann, Hochzeitsmoderator, Tamada, Svadba

Moderne Hochzeitsmoderation

Finden Sie GENAU hier!

Moderation

g

Koordination

l

Management

Vermittlung

Ist Ihr Hochzeitstermin noch frei?

HochzeitsmoderatorHochzeitsmoderator. Ja, das ist cool!

Ein Hochzeitsmoderator ist gleichzeitig ein Hochzeitsdirigent, der Ihrem perfekten Tag einen guten Ton und koordinierten Ablauf verleiht. Der Hochzeitsmoderator ist eine echte MultiTasking-Maschine. Er weiß über alles bescheid. Er kontrolliert die internen Abläufe. Er ist kompetent, erfahren, loyal, witzig und harmonisch.

Was bedeutet Tamada?

No Tamada – ist nicht nur der Domainname dieser Seite. Das ist viel mehr ein Statement. Das Wort Tamada stammt ursprünglich aus dem Georgischen und bezeichnet eine Person, die mit ihren Trinksprüchen und Reden die Tischgesellschaft durch den Abend führt. Ein Tamada ist eine weise Persönlichkeit. Die kann mit Ihren Reden am Tisch sehr tiefgründige Gedanken aufgreifen und weitergeben, Menschen auf ihre Fehler hinweisen oder für bestimmte Taten loben. Ein Tamada ist sehr redegewandt und klug. Meistens ist es eine erfahrene erwachsene Person, die Vieles im Leben gesehen hatte. In der Regel beschränken sich die Aufgaben eines Tamada nur auf die Reden, die er hält. Er bleibt ständig am Tisch und symbolisiert den Geist des Abends. Ohne seine Erlaubnis wird die Tischsitzung weder angefangen, noch beendet. Ein Tamada zu sein, ist eine Kunst für sich, vor der jeder Respekt haben soll. Einen Hochzeitsmoderator Tamada zu nennen scheint in dieser Hinsicht ein Irrtum zu sein. Die Aufgaben eines Event- oder Hochzeitsmoderators bestehen nicht nur darin Trinksprüche loszuwerden, sondern das ganze Event zu managen. Trotzdem gehört die Fähigkeit eine feierliche Rede zu halten ganz klar zu den primären Aufgaben eines Hochzeitsmoderators.

Hochzeitsmoderator und sein Charme

Ein erfahrener Hochzeitsmoderator richtet die Aufmerksamkeit der Gäste nicht nur auf sich selbst, sondern lenkt diese auf das Brautpaar um. Er geht mit den Gästen sehr sorgsam um, hört sich jeden Wunsch an und bleibt freundlich, sachlich und 100%-ig konzentriert. Er ist ein „Hochzeitsdirektor“ der im Sinne des Brautpaares dient und für einen reibungslosen Verlauf des Abends sorgt. Er erzählt einen Witz, berechnet dabei aber gleichzeitig im Kopf, wie lange es noch bis zu der Hochzeitstorte bleibt und ob sich jeder einzelner Gast wohl fühlt. Ganz schön viel auf einmal – sagen Sie? Jein! Das ist nämlich seine Aufgabe, seine Berufung und Leidenschaft. Ganz genau, dieses Wort suchte ich schon die ganze Zeit – die Leidenschaft. Nur ein leidenschaftlicher Hochzeitsmoderator bringt Ihre Gäste zum Lachen ohne jemanden zu beleidigen und macht aus Ihrem Event ein Feuerwerk der Gefühle. So, und nicht anders!

Hochzeitsmoderator und sein Markt

Im Grunde genommen, gibt es auf dem deutschen Markt 2 Arten von Hochzeitsmoderatoren:

 

1) Hardcore – Old School Vertreter (ca. 90%)

2) Moderne Visionäre (ca. 10%)

 

Praktisch gesehen, bieten die ersten ein seit Jahren bewährtes Massenprodukt an zu einem durchaus konkurrenzfähigen Preis. Während die zweiten daran arbeiten, alle Entertainment-Prozesse auf einzelne Paare zu adoptieren. Das Unterhaltungsprogram wird individuell aufgestellt und im Einklang mit persönlichen Eigenschaften des Paares ausgearbeitet. Dazu kommt ständiges Verfeinern und Weiterentwickeln der Programmelemente, ein enger Austausch mit Kollegen weltweit und permanentes Beobachten der Trends und Hypes im Internet mit dem Ziel, diese in die Hochzeitsstruktur einzupflanzen. Die zweite Variante führt zwangsläufig zu einem erhöhten Arbeitsaufwand, was sich letzten Endes in der Preisbildung widerspiegelt. Ich zähle mich eindeutig zu der zweiten Gruppe. Integration der neuesten technischen Mittel ermöglicht es mir neue Horizonte des Entertainments zu entdecken und einige TV- oder YouTUBE-Formate innerhalb der Events zu realisieren. Denn der technische Fortschritt liegt in meiner DNA (Danke Frank Thelen für den Spruch ☺ ). Ich glaube fest daran, dass dieser Markt von solchen Dienstleistern wie mir bald vollkommen umgewälzt wird.

Jetzt gehen wir noch einen Schritt in die Zukunft und führen bei uns eine moderne Zahlungsmethode ein. Ab jetzt akzeptieren wir auch Bitcoin und Ethereum als Zahlungsmittel. Und das ist erst der Anfang! Und jetzt meine Frage: